BRK-Starttag Ausbildung

13.10.2021

Der BRK-Starttag Ausbildung ist seit Jahren eine beliebte Veranstaltung in der Stadthalle Fürth. Dabei sind alle willkommen, die neu eine Ausbildung innerhalb der BRK-Familie begonnen haben. Der Starttag ist dem BRK trotz der Pandemie viel zu wichtig, um darauf zu verzichten. Deshalb hat man ihn einfach zu einem Online-Event gemacht. Rund 800 Berufsstarterinnen und Berufsstarter waren am 13. Oktober mittels Livestream dabei – egal ob von der Couch aus oder von der Ausbildungsstätte. BRK-Präsidenten Theo Zellner, BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk und natürlich Generaloberin Edith Dürr, Vorstandsvorsitzende der bayerischen Schwesternschaften, war es ein besonderes Anliegen, den Nachwuchskräften persönlich einen guten Start im Bayerischen Roten Kreuz zu wünschen.

Mit einem kleinen Video zeigte Generaloberin Dürr das tolle Netzwerk der bayerischen Rotkreuz-Schwesternschaften, die vielseitige Aus- und Fortbildung, die Karrierechancen und attraktiven Vorteile als Mitarbeiterin und Mitarbeiter innerhalb der weltweit größten humanitären Organisation. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz – und oftmals werden aus Kollegen Freunde. Schaut einfach mal rein!